Startseite
Startseite

Forschung

Grundlage besonderer klinischer Leistungen sind qualitätsorientiertes Vorgehen und Know-How auf modernstem Stand. Priv.-Doz. Dr. Ahlers und die anderen Mitglieder unseres Teams waren und sind dabei an der stetigen Weiterentwicklung unseres Fachgebietes aktiv beteiligt. Auf den nachfolgenden Webseiten finden Sie hierzu eine Übersicht.

Sofern Ihr Interesse nicht primär der Forschung an sich gilt, sondern der Wissensvermittlung gegenüber einem breiten Publikum, prüfen Sie bitte die Pressemitteilungen aus unserer Arbeitsgruppe. und andere hilfreiche Dateien fertig zum Download zusammengetragen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen der gut sortierte Pressespiegel eine Orientierung über publizierte Berichte Dritter zu unseren Arbeiten und Ergebnissen.

Eine Auswahl von Publikationen, die besonders für praktisch tätige zahnärztliche Kollegen von Interesse sind, haben wir zudem nach Medien sortiert für Sie im Menü (Fach-)Presse zusammen-gestellt. Wissenschaftlich Interessierte finden dort auch eine vollständige Publikationsliste von Priv.-Doz. Dr. Ahlers.

Mitglieder unseres Teams waren und sind zudem in der universitären Lehre engagiert, und zwar sowohl an der Universität Hamburg als auch an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

Für Neugierige haben wir zudem eine kurze Aufstellung jener Forschungsprojekte zusammengetragen, an denen wir derzeit neben der klinischen Tätigkeit arbeiten.

Auch wenn die Promotionsquote in der Zahnmedizin beständig sinkt, so ist das Interesse an Promotionen weiterhin hoch. Eine Aufstellung aktueller Promotionsangebote finden Sie daher nachfolgend eingestellt.

Allerdings sind die Promotionsvoraussetzungen in den letzten Jahren beständig gestiegen. Um Interessenten vorab eine Abschätzung zu ermöglichen, ob sie diese Voraussetzungen erfüllen (wollen), haben wir eine Aufstellung zusammengetragen und schriftlich fixiert.

Stolz sind wir auf die Doktoranden, die sich diesen Anforderungen stellen und derzeit ausgesprochen pfiffige Promotionsprojekte bearbeiten.

Um Ihnen das wissenschaftliche Arbeiten zu erleichtern haben wir zahlreiche in den letzten Jahren programmierte Arbeitshilfen zum Download zusammengetragen, darunter eine Formatvorlage für Promotionen, Im- und Exportformate für das Literaturverwaltungsprogramm Endnote und dessen Zusammenarbeit mit dem MindManager.

Zur Ergänzung der universitären Lehre bieten wir unseren Studierenden in den klinischen Semestern verschiedene Skripten an. Diese stellen wir immer zu oder nach den jeweiligen Vorlesungen auf einer speziellen Seite Downloads für Studierende wochenweise ein.

 

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Campus Forschung
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Campus Forschung